Zu Kochen mit Hans - Hauptseite

Dippehas

 

1 zerlegter Wildhose Salz
Pfeffer
500 g frische Bauchlappen
60 g Butter
2 Zwiebeln Muskat
1 Lorbeerblatt
4 Pfefferkörner
6 Wacholderbeeren
2 Tomaten
1/2 Teller geriebenes Schwarzbrot herber Rotwein
1/8 Liter saure Sahne
1 Bund Petersilie
Den Hasen waschen und trockentupfen, in etwa zwölf Stücke teilen und mit
Salz und Pfeffer einreiben. Die Bauchlappen in kleine Würfel schneiden.

Butter in einer Kasserolle erhitzen, die Hasenteile und Bauchlappenwürfel darin von allen Seiten anbraten. Die klein geschnittenen Zwiebeln, Muskat, Lorbeerblatt, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und gehäuteten Tomaten dazugeben und ebenfalls unter Rühren an. braten. Das Schwarzbrot hinzufügen und mit dem Rotwein aufgießen (das Fleisch muss bedeckt sein).

Zugedeckt im Backofen zwei bis drei Stunden bei kleiner Hitze schmoren lassen.

Vor dem Servieren saure Sahne unterziehen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

 

Zurück nach Hessen